Spresstrasse 2, Flensburg, Schleswig-Holstein

+49-155-5557-077

info@vo-marketing.de

Follow Us

On Facebook

1: 0180er Servicerufnummer

Fragen Sie sich nicht auch, warum Sie für Ihre Dienstleistungen, wie z. B. Beratung, Bestellservices oder Hotlines, ein kleines Entgelt verlangen sollten? Wenn ja, dann ist die 0180 Servicerufnummer exakt das Richtige für Sie und Ihr Unternehmen.

Mit 0180 Rufnummern nehmen Sie sich die Freiheit für ein professionelles Routing. Sie erhöhen so den Kundenkontakt und Ihre Servicefreundlichkeit. Ihr Kundenservice wirkt sich somit positiv auf Ihr Firmen-Image aus.

0180-1 : Anruferanteil6 Cent je 90 Sek. : Ihr Anteil 6 Cent
0180-2 : Anruferanteil6 Cent je Anruf: Ihr Anteil 8 Cent
0180-3 : Anruferanteil9 Cent je Minute: Ihr Anteil 1 Cent
0180-4 : Anruferanteil 24 Cent je Anruf: Ihr Anteil 6 Cent
0180-5 : Anruferanteil 12 Cent je Minute: Ihr Anteil 0 Cent

Bei 0180 Rufnummern teilen sich Anrufer und Emittent die Kosten für das Telefonat. Entscheidend für die Kostenhöhe ist die erste Ziffer nach der 0180.

2: 0900er Servicerufnummer

Bei hochwertigen Informationen, Gewinnspiele oder eine Telefonberatung ist die 0900 die ideale Lösung. Sie gestalten selbst den Preis und bestimmen so Ihre eigene Auszahlung durch flexible dynamische Tarifierung mit Kombitarifen. Laut dem Gesetz darf jedoch die Tarifierung nicht über 2 Euro je Minute bzw. 30 Euro je Anruf liegen.

Für Anrufer aus Mobilfunknetzen sind Sie mit verschiedenen Tarifstufen erreichbar. Derzeit (Stand: Juli 2005) können bereits über 90% aller Handybesitzer 0900 Rufnummern nutzen. Und das ohne Risiko, denn dieser Umsatz ist für Sie ausfallsicher.

0900-1 : für Informationsdienste
0900-3 : für Unterhaltungsdienste
0900-5 : für sonstige Dienste (darunter auch Erotikinhalte)

Da die 0900er Servicerufnummer bei Anrufen aus dem Festnetz nur noch im Offline-Billing inkassiert
wird, werden keine Zahlungsgarantien übernommen.

Alle Rechte vorbehalten.

VO-Marketing übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten.
Ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.